FANDOM


Wolverine ist der Kanadier James „Logan“ Howlett, der durch seine Mutation außergewöhnliche Selbstheilungskräfte, übermenschlich ausgeprägte Sinne, Ausdauer und Kraft besitzt. Er kann je Hand drei Knochenkrallen zwischen den Fingerknöcheln ausfahren. Während des „Waffe-X“-Projekts wurden alle seine Knochen – auch die ausfahrbaren Krallen – mit der fiktiven Legierung Adamantium überzogen, wodurch sie nahezu unzerstörbar wurden. Er ist mit Kayla zusammen, die jedoch durch Colonel Stryker stirbt. Fünfzehn Jahre später verliebt er sich in Jean Grey, die er töten muss, weil sie durch ihre eigene Evolution zu Phönix wird.


In X-Men Origins: Wolverine hat er einen Halbbruder namens Victor aka Sabretooth, der ähnliche Fähigkeiten besitzt, aber nicht einmal versucht das Tier in sich zu kontrollieren. In den Comics sind Sabretooth und Wolverine nicht verwandt.
1875188-medium

Hier sind Spider-Man und Wolverine im kampf gegen ein Symbiont