FANDOM


Spider-man-dimensions-pc.png

Spiderman: Dimensions ist ein Videospiel aus dem Jahr 2010 vom Publisher Activision. Es erschien für den PC, die Xbox 360, die Playstation 3, den Nintendo DS und die Wii.

HandlungBearbeiten

Spiderman hindert Mysterio daran, eine Steintafel (die Tafel von Ordnung und Chaos) aus einem Museum zu stehlen. Dabei wird die Tafel zerstört, Mysterio entkommt mit einem Stück der Tafel. Daraufhin erscheint Madame Webb und erklärt Spiderman, das die Tafelfragmente eingesammelt werden müssen, um den Untergang aller Dimensionen zu verhindern. Die Fragmente sind auf vier Dimensionen verteilt (Amazing, Ultimate, 2099 und Noir).

Mysterio entdeckt ebenfalls die Kraft der Fragmente und beginnt sie zu sammeln. Er kann dadurch echte Magie wirken.

Am ende von Akt zwei bedroht Mysterio Madame Webb und zwingt Spiderman (Amazing), ihm die letzten Fragmente zu holen.

Am Ende von Akt drei ist die Tafel wieder zusammengesetzt, fällt aber Mysterio in die Hände. Er wird zu einen Gottähnlichen Wesen und zerstört die Mauern der Realität. Dadurch kann Webb die anderen drei Spidermen zur Hilfe holen. Mysterio wird von den vier Spidermen besiegt. Dadurch werden die Mauern der Realität wiederhergestellt, wodurch alle wieder in ihre Realität zurückmüssen

BosseBearbeiten

Amazing: Kraven, Sandman, Juggernaut

Ultimate: Electro, Deadpool, Carnage

2099: Hobgoblin, Scorpion, Doc Ock

Noir: Hammerhead, Geier, Kobold

Alle: Mysterio

SpielweiseBearbeiten

Amazing, Ultimate und 2099 spielen sich relativ gleich, Ultimate kann dank des schwarzen Anzugs (den er mit Madame Webbs Hilfe gefahrlos nutzen kann) einen Wut Modus nutzen, in dem er stärker ist. 2099 kann mit der Schnellsicht eine Art Zeitlupe hervorrufen, während er sein Tempo beibehält.

2099 muss einige "Freier Fall" Abschitte meistern.

Noir ist in dunklen Gebieten, die in den 30ern häufig vorkommen, für Gegner unsichtbar. Er kann Gegner durch Schleichangriffe erledigen, wovon auch die Bosskämpfe geprägt sind. Er ist in direkten Kämpfen schwächer als die anderen Spidermen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki