FANDOM


Ben Parker ist Peters Onkel und erzieht diesen wie seinen eigenen Sohn gemeinsam mit seiner Frau May Parker geb. Reily. Er predigte seinem Neffen immer, das aus großer Kraft immer auch große Verantwortung folgt.

Sein Tod und dessen FolgenBearbeiten

Ben und May bemerkten, das sich Peter merkwürdig verhielt. Als Peter behauptete, zur Bibliothek zu wollen, aber eigentlich mit seinen neuen Kräften Geld beim Wrestling verdienen wollte, beschloss Ben, Peter zu fahren. Nachdem Peter den Wrestlingkampf gewonnen hatte, wurde er nicht voll ausgezahlt (im Orignal konnte er das Geld aufgrund seiner Identität als Spidey nicht bekommen) und ließ einen Dieb entkommen, der den Veranstalter ausraubte. Als Peter herausfand, das sein Onkel erschossen worden war, folgte er dem Mörder und stellte ihn. Als er sah, das es sich um den Dieb handelte, erkannte er, das er den Tod seines Onkels hätte verhidern können. Peter beschloss, zu Spider Man zu werden, auch weil er wusste, das sein Onkel es so gewollt hätte.