FANDOM


Der ultimative Spinnenkiller
Längster Wirt Unknown
Erster Auftritt The Amazing Spider-Man Annual 19
Ausrichtung Böse


HerkunftBearbeiten

Wie sein Vater, baute Alistair Smythe Spinnenkiller, um Spider-Man zu vernichten. Als er sich selbst in den ultimativen  Spinnenkiller verwandelte, schwor er seine Jagd fortzusetzen.

Tod Im RaftBearbeiten

Als Smythe J.Jonah Jamesons Frau tötete und gefangen wurde, wurde sein Tod als letztes Mittel hervorgebracht. Als er jedoch vom Geier und Boomerang Hilfe bekam, schaffte er es, zu fliehen. Als er draußen war, wurde er von Spider-Man alias Doc Ock entdeckt. Als er in seinem letzten Duell gegen Spider-Man starb, verspottete der Netzschwinger ihn nur und bekam vom Bürgermeister J. Johna Jameson das Raft als Basis.

FaktenBearbeiten

-Bevor Smythe zum ultimativen Spinnenkiller wurde, saß er in einem Rollstuhl

KräfteBearbeiten

Als er zum Spider-Slayer wurde, bekam Alistair übermenschliche Kraft, Agilität, Widerstandskraft, Reflexe und Geschwindigkeit. Er konnte auch wie Spiderman an Wänden klettern.